Höhlentripp durch den Urwald

Da wussten wir noch nicht, was uns erwartet....




Ab jetzt wurde es spannend, denn das ist der Höhleneingang

Mit Helmen und Taschenlampen ging es in die Höllenhöhle

Nassgeschwitzt vor Angst

und Anstrengung mussten

teilweise 20 Meter

Höhenunterschied

bewältigt werden

Die Anstrengung steht ihnen ins Gesicht geschrieben.




Erst draussen bemerkten wir, dass es stark geregnet hatte.....

Das Laufen war beschwerlich in dem roten Schlamm, da ist so mancher hingefallen...und nicht nur einmal.




Auch unser Auto hat es aus eigener Kraft nicht mehr

aus dem Urwald geschafft.

Da wurde schweres Gerät erforderlich mit Ketten

Aber Ende gut, Alles gut...der alte Ford Pick Up von 1984 hat uns in die Zivilisation zurückgebracht.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Strandhaus direkt am Atlantik in Canavieiras